Mittwoch, 26. Februar 2014

DANKE

Am vergangenen Montag, den 17.02.2014 fand die letzte Fackelwanderung der aktuellen Wintersaison 2013/2014 statt.
Zirka 25 Gäste und Einheimische begleiteten uns auch diesmal, als wir wie gewohnt um 19:00 Uhr vom TVB-Infobüro loswanderten.
Bewusste Stopps an nostalgischen Punkten boten wieder Platz für Erklärung zur Geschichte des Ortes, welcher die Teilnehmer interessant lauschten.
Auch diesmal wurden die Gäste bei der Kreidebrücke mit heißem Glühwein und Tee empfangen und mit einer kleinen Tanz- und Musikeinlage von den Karwendler Plattlern mit ihren Maschgerer-Larven begrüßt.
Beim anschließenden Besuch im Gasthof Wiesenhof konnten sich die Teilnehmer der letzten Fackelwanderung wieder kulinarisch verwöhnen lassen. Auch hier sorgten die Karwendler Plattler noch einmal für Stimmung!

Ein herzliches Vergelt's Gott allen Gästen und Einheimischen unserer Fackelwanderungen, besonders jenen, welche uns bereits sehr treu und immer wieder begleiten!
Abschließend möchte ich mich noch bei allen freiwilligen Helfern der Scharnitzer Fackelwanderungen für ihre Unterstützung bedanken, ohne die diese Veranstaltungen nicht möglich wären! Vielen Dank!

Mittwoch, 19. Februar 2014

Historische Fackelwanderung im Dorf

Trotz strömendem Regenwetter ließen sich ca. 25 angemeldete Teilnehmer am Freitag, den 07.02.2014 nicht davon abhalten, auch bei der historischen Fackelwanderung im Dorf mitzuwandern. Die aufgrund des Wetters verkürzte Runde führte die Gäste und Einheimische über den Goaßbichl in den Inrain, dann weiter in die Länd und schließlich über das Kloster wieder retour auf die Hauptstraße.
Da bei dieser Fackelwanderung beinahe mehrere Regenschirme anstatt Fackeln im Einsatz waren, wurde die Runde spontan abgekürzt und mit der anschließenden Einkehr in den Gasthof zur Alten Mühle kurzerhand ins Trockene verlegt.
Danke an alle Gäste und Einheimische die bei dieser Fackelwanderung trotz des schlechten Wetters teilgenommen haben und ein besonderer Dank gilt wiederum unserem Ziachorgelspieler Markus und unserem Thomas für die tollen Fotos!

Donnerstag, 9. Januar 2014

Teilnehmerrekord bei erster Fackelwanderung im Jahr 2014

Dass sich die Fackelwanderungen am Jahresanfang immer besonderer Beliebtheit erfreuen, durften wir bereits letztes Jahr erfahren, aber dass bei der ersten Fackelwanderung im heurigen Jahr ein neuer Teilnehmerrekord erzielt werden konnte, freute die Veranstalter und Mitwirkenden ganz besonders.

So konnten bei der 6. Scharnitzer Fackelwanderung am 03.01.2014 mit Einkehr im Gasthof Wiesenhof stolze 70 Teilnehmer gezählt werden.
Ein Publikumsmagnet war sicherlich auch mit der musikalischen Darbietung des jungen Chores INSIEME geboten. Neben den erwärmenden Klängen konnten sich die Teilnehmer auch dieses Jahr wieder bei heißem Glühwein über offenem Feuer stärken.

Ein besonderer Dank gilt auch diesmal unserem Fotografen Thomas, unserem Glühweinstandl-Team Madlin, Sanas und Ingo, unserem Ziachorgelspieler Markus und natürlich unserem Chor Insieme! Vielen Dank!!!

Die beiden letzten Fackelwanderungen in der heutigen Wintersaison werden im Februar stattfinden. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Donnerstag, 2. Januar 2014

Fünfzig Teilnehmer bei Weihnachtsfackelwanderung 2013

Bei der letzten Fackelwanderung im Jahr 2013 waren nochmal knapp 50 Gäste und Einheimische dabei, als es am 27.12.2013 bei sternenklarem Himmel zum Gasthof Ramona nach Gießenbach ging.
Ein spezieller Dank gilt wieder allen, die uns bei dieser Fackelwanderung begleitet haben und allen die uns so tatkräftig unterstützt und mitgeholfen haben. Danke an Werner, Claudia, Madlin und Ingo für die tolle Betreuung am Glühweinstand, danke an Paula für den Tee und danke an Markus für die musikalische Umrahmung bei dieser Wanderung.

Die nächste und erste Fackelwanderung im heurigen Jahr findet morgen am

03. Januar 2014

in den Gasthof Wiesenhof statt. Treffpunkt wie gewohnt um 19:00 Uhr beim Infobüro des TVB Scharnitz.

Als besonderes Highlight bei der morgigen Fackelwanderung singt der Chor INSIEME!

Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme!!!


Montag, 23. Dezember 2013

Weihnachtsfackelwanderung am 27.12.2013

Endlich ist es wieder soweit!!!

Am 27.12.2013 findet die heurige Weihnachtsfackelwanderung statt. Wir treffen uns um 19:00 Uhr beim TVB-Infobüro Scharnitz und wandern gemeinsam zum Gasthof Ramona.

Anmeldungen bis Freitag, 27.12.2013 im TVB-Infobüro.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Donnerstag, 12. September 2013

Fackelwanderungen Winter 2013/2014

Liebe Freunde der Scharnitzer Fackelwanderungen!

Die Termine für die heurigen Winterfackelwanderungen wurden fixiert:

Freitag, 27.12.2013

und


Freitag, 03.01.2014

Nähere Details werden noch bekanntgegeben!

Montag, 18. Februar 2013

DANKE

Zum Abschluss haben wir noch einmal die stolze Zahl von etwa 45 Teilnehmern bei unserer vergangenen Fackelwanderung erreichen können.
Bei dieser vierten und letzten Fackelwanderung der laufenden Wintersaison wurde der Schwerpunkt auf die Geschichte unserer Heimatgemeinde Scharnitz gelegt.
Dafür haben wir besonders nostalgische Punkte ausgewählt und unsere Rundwanderung so gestaltet, um den Teilnehmern möglichst viel über die Historie unseres Ortes wiedergeben zu können:
So waren zum Beispiel das Kloster Scaraza, die Scharnitzer Holztrift, das Römerkastell "Mansio Scarbia" sowie die Festung Porta Claudia nur einige Eckpunkte unseres Programms.
Eigens für die historische Erzählung der Porta Claudia, wurde die Festungsanlage noch kurz vorher mit Fackeln ausgesteckt und diese entzündet, um unseren Teilnehmern das imposante Bauwerk auch bei Nacht vermitteln zu können.
Im Anschluss daran wurden wir im Kindergarten wieder mit heißem Glühwein und Früchtetee, und den Klängen von Markus' Ziehharmonika empfangen, bevor es zum gemütlichen Ausklang in den Gasthof Risserhof ging.
Da diese Station nicht nur den Abschluss unserer vierten Fackelwanderung bot, sondern auch der Abschluss dieser Saison war, wurden wir mit tollem Applaus honoriert.
Diesem Dank möchte ich mich gerne anschließen, und mich bei allen bedanken, die auch diese Fackelwanderung wieder zum Erfolg gemacht haben. Namentlich erwähnt seien dabei Markus mit seiner Ziehharmonika, Fam. Waltl (Heidi, Friedl, Ing. & Renate) für das Glühweinkochen, Paula für den heißen Früchtetee, Thomas für die tollen Fotos, und alle jene, dich ich vergessen haben sollte.

Ein ganz besonderer Dank gilt aber allen, die in diesen vier Fackelwanderungen mit dabei waren. Sei es zum Unterstützen und Helfen, oder einfach nur um daran teilzunehmen. Manche Teilnehmer sind sogar zwei-, drei- oder gar viermal mitgewandert, und haben uns so für unsere Arbeit belohnt. Dafür ein herzliches Dankeschön! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Dezember 2013!!!